Philosophie

Fußball soll Spaß machen. Leistungsdruck, Demütigungen und alles Militärische wirkenpersönlichkeitszerstörend. Concordia Nowawes will einen Freiraum schaffen, in dem Fußball unabhängig von Herkunft, sozialem Status, Talent, Alter und Geschlecht für alle zum Erlebnis wird. Wir möchten Fußballbegeisterte bei ihrer Entwicklung zu emanzipierten selbstbewussten Persönlichkeiten unterstützen. Statt dem Beharren auf Autorität und Weisungsbefugnis soll ein respektvoller gewaltfreier Umgang auf Augenhöhe Grundlage des Umgangs auch mit Kindern und Jugendlichen sein.

Concordia setzt im Spielbetrieb des Jugendbereiches auf den langfristigen Erhalt sozialer Strukturen in reinen Jahrgangsmannschaften.

Wir legen Wert auf eine altersgerechte Entwicklung von Kindern und Jugendlichen. Unsere Teams nehmen frühestens ab dem älteren Jahrgang der F-Junioren am regelmäßigen Punktspielbetrieb teil.

Jungen und Mädchen sollen möglichst lange zusammen Fußball spielen. Separate Mädchenteams bietet Concordia daher frühestens ab der Altersklasse C-Juniorinnen an.

Unser Verein schafft Möglichkeiten, auch außerhalb des Spielbetriebes regelmäßig Fußball zu spielen.

Der SV Concordia Nowawes 06 setzt sich gesamtgesellschaftlich für bessereEntwicklungsmöglichkeiten auch für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein.