Erfolgreicher Rückrundenstart bei Concordia

Auch in diesem Winter leidet der Trainingsbetrieb bei Concordia unter einem Mangel an Trainingszeiten auf den städtischen Sportplätzen. Auf den wenigen Zeiten muss eng zusammengerückt werden. Von allen Trainern ist Improvisationsvermögen gefragt.

Umso erfreulicher ist der hervorragende Start unserer Kinder- und Jugendteams in die Rückrunde.

Schon am Mittwoch schaffte unsere E II in einem turbulenten Spiel ein beachtliches 4:4 gegen die Potsdamer Kickers IV.

Am Samstag, 07.03. gelangen gleich drei Auswärtserfolge.

Unsere D II holte beim Teltoer FV III mit einem 2:1-Erfolg die Punkte und kletterte in der 1. Kreisklasse, StaffelB von Platz 10 auf Platz 7.

Überzeugende Siege feierten unsere C I mit einem 7:0 beim SV Ruhlsdorf (2. KK Ost) und unsere C II mit einem 6:1 bei der SG Michendorf II (1. KK Ost).

Allerdings verlor die B II auf der heimischen Sandscholle 2:5 gegen FSV Eintracht Glindow.

Am Sonntag, 08.03. gewannen dann alle Concordia-Teams ihre Heimspiele.

Zunächst drehte unsere E I einen 0:1-Pausenrückstand mit schön herausgespielten Toren noch zu einem 5:2-Erfolg und verbesserte sich auf Platz 3.

Souverän sicherte sich danach unsere B I mit einem 3:0 über den SV Ruhlsdorf die Punkte in der Kreisliga.

Zum Abschluss gewann dann auch die A II in der letzten Spielminute mit einem glücklichen 3:2 gegen Eintracht Falkensee ihre ersten Punkte in der Kreisliga.

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsnews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *