Fahrraddemo „Klingeln für die Sportstadt Potsdam“

Der SV Concordia Nowawes 06 und der SV Babelsberg 03 laden alle Sportler, Vereinsmitglieder, Fahrradfreunde und sportbegeisterte Menschen der Stadt Potsdam ein, auf der Fahrraddemo „Klingeln für die Sportstadt Potsdam“ am Montag, den 27. Mai 2013 ein Stück oder auch die ganze Strecke mitzuradeln. Treffpunkt ist um 18 Uhr am Karl-Liebknecht-Stadion. 

Die Erneuerung und Erweiterung der Sportstättenkapazitäten ist angesichts der wachsenden Potsdamer Bevölkerung und der Bedeutung des Sports für Teilhabe und soziale Integration eine wichtige öffentliche Aufgabe. Mit der Demo möchten Vereinsmitglieder und Fußballfans aus Babelsberg gemeinsam mit anderen Vereinen darauf aufmerksam machen, dass alle Sportler und Vereine die Unterstützung der Stadt brauchen und weiter für den Spitzen- und Breitensport in Potsdam werben.

Bereits ab 16 Uhr wird es ein kleines Warm-Up mit Grillwurst, Getränken und einem Workshop zum Fahrradschmücken am KarLi geben. 

Die Fahrradroute führt dann vom Karl-Liebknecht-Stadion in Babelsberg über die Rudolf-Breitscheid-Straße und die Großbeerenstraße zum Stern und nach Drewitz, anschließend führt sie alle Radler ins Kirchsteigfeld. Über die Waldstadt geht es zurück in die Innenstadt Potsdams. Unterwegs wollen wir an verschiedenen Sportanlagen an der Strecke Station machen und auf Handlungsbedarfe hinweisen. Das Ende der Demo ist an der Westkurve in Potsdam-West erreicht. Dort möchte man gemeinsam mit Getränken und Grillzeug den Abend gemütlich ausklingen lassen.

Die Organisatoren würden sich über so viele Teilnehmer wie möglich freuen, um gemeinsam ein deutliches Zeichen für die Sportstadt Potsdam zu setzen!

Dieser Beitrag wurde unter Organisatorisches, Vereinsnews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *