Heimlicher Baustart auf der Nowawiese

Eigentlich gehört ein erster Spatenstich von mindestens 5 wichtigen Personen zu den örtlichen Gepflogenheiten. Der Baustart für den Sportplatz Nowawiese erfolgte dagegen eher still und heimlich. War es Rücksicht auf die Gefühle der Schlösserstiftung oder ein bisschen schlechtes Gewissen nach mehrmals nicht eingehaltenen Versprechen? Der SV Concordia Nowawes 06 wünscht dem Vorhaben jedenfalls ein gutes Gelingen.

nowawiese20.06.2015

nowawiese20.06.15

Dieser Beitrag wurde unter Nowawiese, Vereinsnews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten auf Heimlicher Baustart auf der Nowawiese

  1. Thomas Junker sagt:

    Hallo, es ist eine Schande,das die Umgebung am Babelsberger Park , durch einen Fußballplatz verschandelt wurde.
    Zumal,keine Rücksicht auf Natur und Umgebung genommen wurde,durch Abholzung der Bäume.
    Dazu kommt,das der Platz aussieht, wie ein Knastfreigangsgehege,
    mit seiner Umzäunung.Als wenn das schon die Spitze des Berges wäre,
    müssen die jugendlichen,nach Spiel oder Training ins Schwimmbad,des Parkes gehen.
    Und dieser Weg ,ist nicht gerade um die Ecke.
    Hoffentlich wurde daran gedacht, das nicht nur die Sonne schein, sondern auch schlechtes Wetter ist,das die Kinder dann auf dem Weg zu den Umkleideräumen begleitet.
    Wie schnell ist dann ein Kind Gesundheitlich angegriffen – echt toll bedacht !!!!
    Es hätte bestimmt eine Alternative zu diesem Platz gegeben.

    • Nowawes 06 sagt:

      Hallo, Herr Junker, auch unser Verein hätte sich am Sportplatz ein kleines Vereinsgebäude mit Sanitäranlagen und Umkleideräumen gewünscht. Bislang scheiterte es leider an den Denkmalbehörden. Nicht nachvollziehen können wir Ihre Position, dass keine Rücksicht auf Umwelt und Umgebung genommen wurde. Ganz im Gegenteil, wir haben sogar geduldig gewartet bis Nachtgall und Mönchsgrasmücke ihre Brut abgeschlossen hatten. Und wenn man bedenkt, dass für die nächsten neuen Sportplätze ein Wäldchen abgeholzt oder im Naturschutzgebiet gebaut werden soll, ist der Sportplatz auf der Nowawiese eine eher umweltverträgliche Variante. Und er verschandelt nicht die Umgebung, sondern passt sich ganz wunderbar in sie ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *