Nowawiese mausert sich zum Potsdamer BER

Der Bau des ersehnten Fußballplatzes auf der Nowawiese verzögert sich erneut. Obwohl der Oberbürgermeister unserem Verein im Mai 2014 vor dem Stadthaus persönlich versprochen hatte, dass der Platz im Frühjahr 2015 bespielt werden kann, stellte er auch in den Haushalt 2015/2016 nicht die nötigen Mehrkosten für den Platzbau ein. Nachdem festgestellt wurde, dass auf der geplanten Rasenfläche Bauschutt vergraben ist, geht die Verwaltung davon aus, dass der Sportplatz ca. 200.000 € teurer wird. Leider versucht die Stadtverwaltung inzwischen öffentlich, Concordia für die erneute Verzögerung verantwortlich zu machen. In einem Gespräch mit dem Fachbereich 21 (Schule und Sport) und dem Kommunlaen Immobilienservice (KIS) wurde unser Verein aufgefordert, sich mit einer Bauausführung einverstanden zu erklären, bei der die Versickerung des Regenwassers erschwert wäre. Der SV Concordia Nowawes 06 hat der Stadtverwaltung bereits im November 2014 schriftlich mitgeteilt, dass wir die  Verantwortung für eine solche Entscheidung nicht übernehmen wollen und können. Entgegen allen Darstellungen des Oberbürgermeisters befinden wir uns auch nicht in Gesprächen mit der Stadt. Wir sind weder Bauherr noch Grundstückseigentümer und sehen die Stadt in der Pflicht, einen vernünftigen Sportplatz zu bauen.

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsnews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *