Stadt setzt Prioritäten: Bauschutt statt Kinderfußball

Am 14.04.14 berichtete die PNN, dass die Stadt Potsdam nun erst im November mit dem Bau des Rasenplatzes auf der Nowawiese beginnen will. Nach einer Ruhezeit von 3-4 Monaten soll der Platz dann im März 2015 nutzbar sein. Zur Begründung führt die Stadtverwaltung an, dass umfangreiche Genehmigungsverfahren nötig sind und dass 20 % der für unseren Platz bestimmten Fläche noch bis 2015 als Lagerfläche für die Baustelle Humboldtbrücke benötigt werden. Allein die angeführten Gründe lassen Zweifel aufkommen, ob denn der neue Termin im Stadthaus ernsthaft angestrebt wird.

Concordia Nowawes

Es ist jetzt schon abzusehen, dass der Rasen auch im November nicht ausgesät werden kann, weil das die Witterung nicht zulässt und weil der Platz ja zu diesem Zeitpunkt auch noch zum Ablagern von Baumaterial genutzt werden soll.

Noch vor wenigen Tagen hatte der Oberbürgermeister unserem Vereinsvorstand schriftlich mitgeteilt, dass der Baubeginn kurz bevorsteht, aber der Rasen bis zum 01.08.14 noch nicht bespielbar sein wird. Nun wird das Vorhaben in weite Ferne geschoben.

Seit Monaten liegen alle Voraussetzungen vor, die Baugenehmigung endlich zu erteilen. Alle wesentlichen Fragen sind bereits im Rahmen der Bauvoranfrage geklärt und durch den Entscheid der Kulturmisterin Sabine Kunst im Sinne des Sportplatzes für unsere Kinder entschieden. Es ist uns unbegreiflich, warum nun der Schlösserstiftung seit Monaten immer wieder neue Fristen zur Stellungnahme eingeräumt werden, statt endlich die Baugenehmigung zu erteilen.

Der SV Concordia Nowawes 06 hat die Stadtverwaltung immer wieder darauf hingewiesen, dass der Platz zu Beginn der neuen Saison dringend benötigt wird und ausdrücklich klar gemacht, dass wir bei einer weiteren Verzögerung leider Kinder nach Hause schicken müssen. Wir sind sehr enttäuscht darüber, dass der Oberbürgermeister in voller Kenntnis der Situation die Ablagerung von Baumaterial auf dem Platz wichtiger findet als die Schaffung von Sportmöglichkeiten für unsere Kinder.

Allerdings bleibt uns unter diesen Umständen nichts weiter übrig, als einige Trainingszeiten zu streichen. Daher haben wir uns gestern entschieden:

1. Die geplante Neubildung des Mädchenteams wird abgesagt. Den Mädchen, die bereits Mitglied geworden sind oder auf der Warteliste stehen, können wir vorerst leider keine Trainingszeiten und keine Punktspielteilnahme ermöglichen.

2. Für die Kinder des Jahrgangs 2007 müssen wir auf die Meldung zum Punktspielbetrieb für die Saison 2014/15 verzichten. Auch eine Meldung für 2015/16 können wir angesichts der Ausführungen der Stadt derzeit nicht garantieren.

3. Ab sofort können wir keine Kinder der Jahrgänge 2008 und jünger mehr aufnehmen.

4. Für die Jahrgänge 2001/02 werden erhebliche Einschränkungen bei den Trainingszeiten erforderlich sein, um den Trainingsbetrieb zumindest teilweise aufrecht erhalten zu können. Wir werden alles versuchen, um die Abmeldung eines dieser Teams zu verhindern. Unabhängig davon, ob die D 1 und D 2 den Aufstieg in die Kreisliga sportlich schaffen, werden wir kein Team für diese Spielklasse melden.

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht. Nach jetzigem Stand können wir 58 unserer gut 200 Mitglieder keine Möglichkeit mehr bieten, am Spielbetrieb teilzunehmen. Auch ein Aufnahmestopp ist für einen Verein, bei dem über 120 Kinder auf der Warteliste stehen, sicher die denkbar schlechteste Lösung. Besonders schade finden wir es, dass auch ein mehrfach gehandicaptes Kind nicht wie geplant in ein Team integriert werden kann, obwohl Übungsleiter, Eltern und die Sonderschulpädagogin bereits alles intensiv vorbereitet hatten. Aber leider bleibt uns keine andere Möglichkeit.

Der Vorstand unseres Vereins wird in den nächsten Tagen alle betroffenen Eltern noch einmal persönlich und ausführlich informieren.

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Nowawiese, Vereinsnews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *