Zwei Concordia-Teams erreichen die Endrunde der Hallenkreismeisterschaften

Gleich zwei Concordia-Teams qualifizierten sich für die Endrunde der Hallenmeisterschaften im Fußballkreis Havelland.

Für eine große Überraschung sorgte unsere C II am 11.12. in der Vorrundengruppe 5. Nach einem verpatzen 0:3-Auftakt gegen RSV Eintracht Teltow IV gewannen unsere 2003-er mit engagierten Vorstellungen und teilweise pfiffigem Fußball 1:0 gegen Grün-Weiß Brieselang II, 2:1 gegen die SG Geltow I und zum Abschluss sogar 1:0 gegen den Teltower FV I. Damit löste Concordia als Gruppensieger das einzige Finalticket.

Vorrundengruppe 5 der C-Junioren

Jubel bei unseren F-Junioren am Sonntag in der Sporthalle des Stahnsdorfer Vicco-von-Bülow-Gymnasiums. Durch einen 1:0-Erfolg über Grün-Weiß Golm im letzten Gruppenspiel zieht Concordia in die Finalrunde ein.

 

 

 

Etwas länger war der Weg in die Endrunde für unsere F-Junioren.

Am 04.12. belegte Concordia in der Vorrundengruppe 1 hinter den starken Potsdamer Kickers (1:6) Platz 2 vor JC Alpha/FV Turbine (0:0), RSV Eintracht Teltow II (4:0) und SV Falkensee-Finkenkrug IV (1:0).

Vorrundengruppe 1 der F-Junioren

In der Zwischenrunde 3 gelang den 2008-ern dann am 18.12. erneut Platz 2 hinter dem RSV Eintracht Teltow III (0:1) und vor Grün-Weiß Golm (1:0), dem Teltower FV III (0:0) und SV Falkensee-Finkenkrug I (1:0).

Zwischenrundengruppe 3 der F-Junioren

Wir wünschen unseren Teams natürlich viel Erfolg in den Endrundenturnieren am 07./08.  Januar 2017!

Dieser Beitrag wurde unter Vereinsnews veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *